Willkommen in meinem Gästebuch

Ihr Moderator ist Alfred Bernschneider




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 225 | Aktuell: 175 - 126Neuer Eintrag
 
175


Name:
Kay Stegemann (kay@kaste.de)
Datum:So 03 Jan 2010 21:43:14 CET
Betreff:Rein in die Kartoffeln - Raus aus den Kartoffeln
 

Bin ja sehr froh dass das was die Seite betrifft alles beim alten bleibt.Habe soeben mein Lesezeichen nochmals geändert.
Jetzt schliesse ich nur noch die Hoffnung an dass vielleicht ein neues Projekt oder ähnliches folgt. Pausen des Schöpfers
sind natürlich im grünen Bereich.
Gruss
Kay

 
 
174


Name:
Nadja (@antik-wohnwelt@web.de)
Datum:So 21 Jun 2009 07:39:40 CEST
Betreff:Zäune, Rohre, Antennen etc
 

Obwohl ich selbst ja erst beginne (und nicht die leisteste ahnung habe vom verdrahten der Bahn) hier noch ein kleiner Rat von mir. für alles Dünne würd ich mal versuchen, mit ein wenig Feuerzeug, heißen Fingern und etwas Geschick ais alten plastikmodell-SpritzGussRahmen Stücke entnehmen, erhitzen. Wenn weich, vorsichtig in die gewünschte Länge und Dicke ziehen. ich schaffe es mittlerweile auf Haardicke und Armspannlänge also bis zu 1,70M das kann man dann sehr sehr gut an ebenso angepasste Pfosten einfach mit einem Tropfen Modellbaukleber ankleben. Das erspart Dir stundenlanges Gelöte und sieht nach färben und Altern ebenso - wenn nicht realistischer aus. Denn welcher Stacheldraht oder Weidezaun wäre nach Massstab 40 cm dick?
oder man zieht Nähfaden durch Leim, und lässt ihn hängend austrocknen.
ist allemal realistischer, denn auch ein Weidezaun hängt ja bekanntlich in der Mitte durch (ein wenig). also mit etwas Hitze und alten Spritzgussrahmen kann man so allerlei Sachen machen ausser sie in den Müll zu werfen.
Mfg
Nadja

 
 
173


Name:
alexandr (tawnee@yandex.ru)
Datum:Mi 10 Jun 2009 12:01:09 CEST
Betreff:maket
 

Der gute Tag!!! Sofort tue ich für schlecht deutsch Abbitte, da ich mit Hilfe des Programms übersetze. Ich selbst aus Russland, увлеккаюсь von der Eisenbahn. Sehr hat Ihr Modell gefallen, ich baue selbst auch das Modell in N (160). Sehr wollte man erkennen es gibt bei Ihnen keine Disc mit den Fotografien, des ausführlicheren Baus des Modelles. Mit freundlichen Grüßen zu Ihrem Schaffen Alexander

 
 
172


Name:
jens kinne (jens@modelleisenbahn-modellbau.com)
Datum:So 31 Mai 2009 00:10:06 CEST
Betreff:Modelleisenbahn Figuren
 

Lieber Modellbau Freund,
Eure Seite hat mir besonders gut gefallen. 5 Sterne Deluxe.
Mein Name ist Jens Kinne, verh. + 2 Kinder, 37 Jahre.
Wir leben hier im sonnigen Louisiana/USA
Ich bin Betreiber der Website www.modelleisenbahn-figuren.com
Wir haben neben Figuren auch Fahrzeuge Baumaschinen, Bäume, Laternen und anderes Zubehör in Spur Z bis LGB
Wir beliefern die 2 größten Modellbahnausstellungen der Welt, ca. 100 Händler, ca. 150 Clubs, diverse Museen und hunderte von Privat Kunden weltweit.
Gruss aus dem heissen Louisiana
Jens Kinne

 
 
171


Name:
Jens Baddenhausen (Jens.baddenhausen@t-online.de)
Datum:So 29 Mär 2009 05:22:32 CEST
Betreff:Internetseite
 

Lieber Herr Bernschneider!

Schon seit einigen Jahren besuche ich regelmäßig Ihre Modellbahnseite. Sie haben mir mit dieser Veröffentlichung viele Anregungen für meine eigene kleine Modellbahn gegeben. Ich möchte mich hiermit ausdrücklich bedanken. Leider wollen Sie ja Ihre Anlage aufgeben, was ich sehr schade finde. Vielleicht können Sie doch einen Modellbahnverein gründen und auf diese Weise weiter machen. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie jedenfalls alles erdenklich Gute.

Ihr

Jens Baddenhausen

 
 
170


Name:
Thomas Hoffmann (gebichnichtsogerneheraus@web.de)
Datum:So 15 Mär 2009 13:23:30 CET
Betreff:Kompliment !!!
 

Hallo Herr Bernschneider,

durch Zufall bin ich auf Ihre Seite geraten und muss sagen, dass ich eine so ausführliche Schilderung von tollen und preiswerten Ideen nirgendwo sonst gefunden habe.
Ich selbst bin H0-Bahner und habe daher noch größeren Respekt vor den filigranen Arbeiten, die Sie hier zeigen. Auch die Vielzahl an Fotos begeistert mich wirklich und die Idee mit den Splinten zeigt mir mal wieder, dass man viel mehr mit offenen Augen durchs Leben gehen muss. Habe mir vorgenommen, in den nächsten Tagen mal mit einem ganz anderen Blickwinkel einen Baumarkt und dort speziell die Kleineisen-, Garten- und Bastelabteilung zu durchforsten.

Ich möchte Ihnen auf jeden Fall ein riesiges Kompliment machen und mich für die Arbeit bedanken, die Sie sich mit dem Aufbau und Unterhalt dieser Homepage machen.

Machen Sie bitte weiter so!

Freundliche Grüße
Thomas Hoffmann

 
 
169


Name:
astrid (spurn@astrid-design.de)
Datum:So 15 Mär 2009 08:22:30 CET
Betreff:Gute Information
 

Hallo Alfred,da ich im Moment plane, wie ich meine Züge über meine Anlage bewegen möchte, war digitallight eine gut verständliche Grundlage für mich. Danke, Gruß Astrid
www.astrid-design.de

 
 
168


Name:
R. Rüsing (rayrsing@gmx.net)
Datum:Fr 13 Feb 2009 17:12:31 CET
Betreff:allgemein
 

Hallo Herr Bernschneider,

Eine solch verständlich erklärte Seite zum Thema Modelleisenbahnbau hab sonst nirgends eine gefunden. Vor allem der Bau mit den Splinten ist eine geniale Sache. Inwieweit ich sie bei meinem Bau anwenden kann, weiss ich noch nicht.

Machen Sie, soweit möglich, weiter so.

Herzliche Grüße aus Niedersachsen

R. Rüsing

 
 
167


Name:
Roman Lüthi (luethi.roman@gmx.ch)
Datum:Fr 23 Jan 2009 12:01:36 CET
Betreff:Diese Homepage
 

Guten Tag
Ich habe schon längere Zeit eine oder auch mehrere Seiten gesucht die verständlich das erklären was ich wissen wollte.
Ich plane derzeit eine Anlage mit zum Teil bestehenden Minitrix Komponenten.
Ihre Seite gab mir aufschluss über die Digitaltechnik, PC gesteuert, welche ich anstrebe, und unglaublich faszinierende Bautipps, Materialvorschläge, Anleitungen etc.
Ich durchforste seit ca. 10 Wochen das Internet nach Tipps und Tricks zu allem was mit Modelleisenbahn zu tun hat, und muss sagen eine so vollständige, vielschichtige aber dennoch hochintressante Homepage habe ich nirgens sonst gefunden.
Vielen Herzlichen Dank, das ich an Ihrem Wissen teilhaben darf.
Mit freundlichen Grüssen
Roman Lüthi, Kloten-Zürich, Schweiz

P.S. Falls eine Frage erlaubt ist: Welche Steuerzentralen sind Minitrix-Kompatibel? Vielen Dank

 
 
166


Name:
Frank (frankleggo@web.de)
Datum:Do 22 Jan 2009 22:19:36 CET
Betreff:Zufällig reingeschneit
 

wollte nur für dekozwecke mal kopfsteinpflaster basteln und habe diese beeindruckende seite gefunden. Respekt!!, ist das einzige was mir dazu einfällt.

 
 
165


Name:
Rolf Hafner (rolf.hafner@hispeed.ch)
Datum:Do 01 Jan 2009 18:10:30 CET
Betreff:Workshop
 

Hallo
Bin durch Zufall auf ihre Home-Page gekommen und ein Bisschen durchgestöbert. Vorallem die Workshops
sind SUPER und um diese zu erstellen braucht es enorm Zeit. Ich weiss das zu schätzen, denn ich arbeite
in der Ausbildung von Lernenden und weiss wie viel Zeit das herstellen solcher unterlagen kostet.

Sie haben geschrieben, wenn jemand Ihre Mühe belohnen möchte haben sie ein Konto. Bitte fügen Sie
die neue IBAN Nummer hinzu. Ich bin aus der Schweiz und es hat sicher sehr viele Schweizer Leser
auf ihrer HP.
Herzliche Grüsse aus der Schweiz und ich werde mich weiterhin auf ihrer HP bewegen.
Rolf

 
 
164


Name:
Jürgen Christ (christ.sarching@freenet.de)
Datum:Fr 07 Nov 2008 19:21:05 CET
Betreff:Super Anlage
 

Durch Zufall bin ich auf Ihre HP gekommen.
Muß schon sagen, Ihre Anlage ist schon super.Ich bin in den letzten beiden Tagen mehrmals auf Ihrer HP gewesen und habe immer wieder was neues entdeckt.Auch Ihre Tipps sind Klasse und zur Nachahmung empfohlen. Ich werde bestimmt eineige Sachen versuchen zu übernehmen. Natürlich nicht in Ihrer perfektion.Ich bin gerade dabei eine neue N-Anlage zu bauen ( aller Anfang ist schwer ).
Ich werde bestimmt wieder Ihre HP besuchen um zu schauen was es neues gibt.
Machen Sie weiter so !!

Gruß aus Bayern

 
 
163


Name:
Manni (countrymanni50@gmx.de)
Datum:Sa 01 Nov 2008 16:07:34 CET
Betreff:Modellbahn
 

Hallo Alfred
Seit langem war ich mal wieder auf Deiner Seite. Na da geht es Dir ja nicht besser als mir. Ich bin ebenfalls umgezogen und mußte meine angefangene Anlage abbauen. In der neuen Wohnung habe ich nun keinen Platz für eine neue. Ich bin dann auf eisenbahn.exe umgestiegen, damit ich überhaupt noch was habe. Ich werde versuchen hiermit die Anlage nachzubauen, die ich eigendlich in echt bauen wollte. Aber ist ja schön das Du Deine Seite erhalten willst. Dann kann ich mir nämlich ab und zu nochmal Tips holen.
Es grüßt Dich der alte Wedauer.
Manni


www.niewe.beepworld.de

 
 
162


Name:
Dirk Cords (dirk.cords@onlinehome.de)
Datum:So 26 Okt 2008 15:12:26 CET
Betreff:Kommentrar
 

Hallo zusammen,
die Hompage ist einfach Klasse und das nicht nur für die kleinen Größen. Die Tipps, Anregungen und der Aufwand zollen Respekt. Kann ich nur weiterempfehlen mit der Hoffnung, das sich alles wieder zum Guten wendet.

 
 
161


Name:
Markus.Schwehr (markus.schwehr@web.de)
Datum:Do 23 Okt 2008 21:20:18 CEST
Betreff:Anregungen
 

Moin Moin
Ich bin angehender N-Bahner und bin auf meiner Suche nach Ideen und Anregungen, auf diese tolle Seite gestoßen.
Ich kann nur sagen eine super tolle Anlage, alleine schon die ganzen Ideen und Detailumsetzungen, einfach super.
ich hoffe es findet sich ein würdiger N-Bahner für das schöne Stück. Aber auch die Website ist super. Hab hier sehr viele Ideen sammeln können. Vielen Dank. Hoffe die Seite wird mit Tipps und Tests weitergeführt.
Viele Grüße aus Kiel
M.Schwehr

 
 
160


Name:
Kay (kay.kanekowski@web.de)
Datum:Mi 15 Okt 2008 20:32:26 CEST
Betreff:trauriges Ende
 

Moin, moin,
habe gerade von der Kündigung gelesen. Tut mir echt leid. Deine Seite war - nein sie ist es ja immer noch - die beste Seite im web für den N-Bahner. Hab dies Jahr immer mal wieder geschaut, aber es tat sich leider nichts mehr, wer kann es Dir auch verdenken.
Hoffentlich gibt's wenigstens für Dich noch ein wohnungstechnisches Happy-End...
bis denn und Kopf hoch
Kay

 
 
159


Name:
Marius (M.Ohletz@gmx.de)
Datum:Fr 10 Okt 2008 01:05:52 CEST
Betreff:Tolle Seite und Gruß aus Meiderich
 

Hallo!

Ein Gruß aus Meiderich. Bin auch N-Nahner und über diese Seite "gestolpert". Tolle Tips dabei. Hut ab.

Marius

 
 
158


Name:
Thorsten Pohl (thorstenpohl@hotmail.com)
Datum:Fr 03 Okt 2008 13:13:32 CEST
Betreff:Abbruch / Verkauf der genialen Anlage
 

Ihre Anlage sowie die Homepage sind genial. Leider scheint es für die Anlage kein Gnadenbrot zu geben. Hoffentlich bleibt die Homepage erhalten und gibt uns "Anfängern" auch in Zukunft stets simple, überzeugende und unglaublich realistische Impressionen zum selber bauen.

Mit freundlichen Grüssen
Thorsten Pohl

 
 
157


Name:
Dirk Illing (info@mec-pirna.de)
Datum:Mo 21 Jul 2008 12:02:42 CEST
Betreff:Sehr Interessant
 

Hallo "N" - Bahner,
auf der Suche nach schönen Modellbahnanlagen bin ich auch auf Ihre sehr schöne N-Anlage "gestossen". Ihr Anlage wird (wurde) mit viele Liebe zu kleinen Details (Foto`s) gebaut. Auch Ihre Website ist mit vielen Info`s und einer schönen Bildergalerie gespickt. Kann nur sagen Klasse, weiter so. Viel Spaß am gemeinsamen Hobby.

Viele Grüße aus Pirna

freundliche Grüße
Dirk Illing

www.mec-pirna.de

 
 
156


Name:
Michael Kerstner (michael.kerstner@gmx.at)
Datum:Di 15 Jul 2008 09:24:23 CEST
Betreff:WOW!
 

Hallo!

Bin selber gerade dabei meine N-Anlage zu verwirklichen. Dank deiner Seite sind viele Fragen beantwortet worden.
Bin begeistert von der detailreichen Gestaltung deiner Anlage. Werde mir weiterhin tolle Tipps von hier holen.

Danke für diese Seite (war sicher viel Arbeit)

Wünsche dir weiterhin viel Spaß

Liebe Grüße aus Österreich!

Michael

 
 
155


Name:
Astrid Kleine-Tebbe (spurn@astrid-design.de)
Datum:So 13 Jul 2008 17:56:34 CEST
Betreff:Diese Seite wird sicher mein Dauerlink ...
 

Hallo,

ich selbst bin absolute Anfängerin aber mit so einer Seite
zum Schauen kann ich nur lernen ...

Bis bald
Gruß Astrid
www.astrid-design.de

 
 
154


Name:
Alexander Novitsky (anovi@mail.ru)
Datum:Do 10 Jul 2008 18:11:05 CEST
Betreff:Wow! Thank you
 

Hallo from Moscow!
Thank you very much for the great work!
I'm also fan of 1:160 railroad :)
Alexander Novitsky

 
 
153


Name:
Michael (mobyfish@web.de)
Datum:Do 03 Jul 2008 21:35:16 CEST
Betreff:Hammer
 

Ich muss sagen die Tipps sind sehr gut...Als ich noch bei meinen ELtern wohnte hab ich den ganzen Keller umgebaut um eine Modelanlage zubauen was auch soweit ganz gut ging nur wusste ich damals nicht wie ich seen und bäche hinbekomme....Nun endlich weiss ich es dank DIR....(bis auf die wellen das weiss ich nochnicht so genau) :-)
Muss echt ein grosses lob loswerden an deine Anlage und an dein tolles Wissen.nun juckt es mir wieder in den Fingern aber in einer 2 Zimmerwohnung kann man leider nicht bauen....das wird schon irgendwann wieder werden - in dem Sinne Danke und Gruss Michael

 
 
152


Name:
Bernd (koesters.bernd@t-online.de)
Datum:Di 17 Jun 2008 12:51:27 CEST
Betreff:deine seiten sind immer wieder eine Fundgrube
 

Alphred, ich komme immer wieder gerne auf deine Seiten, wenn ich Tipps und Tricks für meinen Landschaftsbau suche..und jedesmal finde ich tolle Anregungen, ich danke dir dafür.
Ein Link hierher wird jeder auf meiner Internetseite http://bkoe.de.vu finden und hoffentlich nutzen.

Gruß Bernd
http://www.spassbahner.com

 
 
151


Name:
Manni (manfred-rueger-n@t-online.de)
Datum:Mo 16 Jun 2008 10:10:27 CEST
Betreff:Sehr informativ - fantastisch gemacht!
 

Hallo Alfred,
Deine Modellbau-Arbeiten zählen - sowieso - zum Besten was ich kenne. Da gibt es halt nichts zu Meckern. Was mich aber mindestens genauso beeindruckt sind Deine vielen, nützlichen und äußerst praktikablen Tipps und Anleitungen, die wirklich sehr hilfreich sein können. Ich wünschte ich hätte schon beim Bau meiner Anlage über einen Internetzugang verfügt, da hätte ich mir viel Arbeit (durch langes herumprobieren)ersparen können. Deine Seite (und Anlage) ist wirklich vom Feinsten. ...wünsche Dir noch viel Freude mit unserem schönen Hobby, allzeit gutes Gelingen und HP1! ...würde mich über einen Gegenbesuch auf meiner HP, auf der ich meine DB-Epoche3-Anlage zeige, mit Gästebucheintrag freuen.
Herzliche N-BahNer-Grüsse aus dem oberen Rodachtal im schönen Frankenwald - von Manni.

 
 
150


Name:
Clemens (C.Bongartz@gmx.net)
Datum:Di 10 Jun 2008 17:05:35 CEST
Betreff:Eine idee
 

Hallo Herr Berschneider
Ich bin auch n-Bahner und möchte auch bald mit einer Anlage anfangen.
sie könnten doch eine Modulanlage bauen und damit auf Ausstellungen fahren ich bin mir sicher.
Sie und ihre Anlager währen der Höhepunkt jeder Ausstellung.
Grüße Clemens

 
 
149


Name:
Klaus Kimmel (klaus@kimmel.info)
Datum:Mo 10 Mär 2008 17:22:47 CET
Betreff:meine-n-welt
 

Ich hatte vor 30 Jahren schon einmal eine N-Anlage. Durch einen großen Umzug von W-Berlin nach Gelsenkirchen habe ich alles verkauft. Alles?? Nein, ein paar Teile hatte ich noch. Durch einen Trauerfall in der Familie habe ich eine N-Anlage geerbt und fand dadurch einen neuen Anfang. Dann bin ich auf Ihre Seite gestoßen und habe auch Ihre CD`s gekauft. Seitdem baue ich an meiner Anlage (2,10 x 1,40). Ich hoffe, dass Ihre Seite im Netz bleibt. So viele tolle Ideen und Anregungen hat außer Ihnen keiner. Besonders die vielen Kleinigkeiten der Deko, einfach einmalig.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die neue Wohnung und das Umfeld und glaube, man hört wieder von Ihnen.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Kimmel

 
 
148


Name:
Norbert Fieke (norbertfieke@web.de)
Datum:Mi 13 Feb 2008 01:42:38 CET
Betreff:Umzug und die verbundenen negativen Umstände
 

Hallo Alfred und Familie !!

Ich wünsche Euch sehr viel Kraft und hoffentlich auch Freude bei einem neuen Anfang im neuen Heim. Manchmal bieten solche Veränderungen, so schwer sie auch fallen, neue Einfälle und Gedanken welche es wert sind, sie zu vervollkommnen. Deine sehr schönen Modellbauaktivitäten und einzigartiken Vorschläge kann man auch auf etwas kleineren Terain fort führen, zu mal Du ja im Maßstab 1:160 arbeitest.
Wenn es Dich interessiert schau einfach hier mal http://www.modellbahnwerk.de/mbhforum/index.php
vorbei.

Gruß Norbert

 
 
147


Name:
christian (chrisslfissl@web.de)
Datum:Fr 01 Feb 2008 19:02:38 CET
Betreff:schock
 

Hallo ich bin echt ein Fan von deiner Seite und deinen Dioramen und ich wow ich weis nicht was ich sagen soll ich finds einerseitz traurig aber andererseitz gut. Wenn du wieder Dioramen baust würde ich mich sehr freuen. Es muss doch schlimm sein sein ganzes zeug zu verkaufen in das man so viel Liebe, Zeit und Arbeit gesteckt hat oder? Ich wünsche dir noch alles gute und ich freu mich wenn wir alle noch was von dir lesen können. Schreib mir einfach mal das währ nett.

 
 
146


Name:
Peter (pepe1962@gmx.de)
Datum:Mi 30 Jan 2008 16:20:19 CET
Betreff:real und virtuell
 

Hallo Herr Bernschneider,

was soll ich sagen ... schade. Ich hoffe, das sie ihr privates Umfeld schön gestalten können. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Chance für ihre N-Welt. Wenn nicht ... das Leben geht weiter... und ich denke, sie werden für ihre "Fans" nicht ganz verloren gehen.
Ich für mein Teil möchte mich bei ihnen bedanken. Ihre Seite war für mich eigentlich der Wiedereinstieg in das Modellbahnhobby. Ihre Bauberichte haben mich immer wieder inspiriert. Wie sie schon schreiben, vielleicht erfreuen sie uns mit Dioramen .... Also ...alles Gute für die Zukunft!! und eine Bitte .. lassen sie ihre Page weiter online, damit auch weiter Menschen sich darüber freuen können.

Gruß Peter Koslowski

 
 
145


Name:
Alexander Fersch (alexander.fersch@dvag.de)
Datum:Mi 30 Jan 2008 14:51:36 CET
Betreff:Ende in Sicht
 

Guten Tag lieber Alfred, bestürzt habe ich gerade gelesen, was Dich bedrückt. Schade, wenn bei Dir ´ne Tür zufallen wird, wünsch ich Dir echt von Herzen, dass bald eine schönere Tür für Dich aufgeht. Ich wünsch Dir das Beste. Es wäre echt schade, wenn man nichts mehr von Dir lesen und vor allem bestaunen könnte. Alles Gute!

 
 
144


Name:
SAMYAZA (SAMY-AZA@hotmail.de)
Datum:Di 29 Jan 2008 22:52:08 CET
Betreff:oh je...
 

welch furchtbare Nachrichten.
das geliebte Heim aufgeben zu muessen, ist wohl das Schlimmste ueberhaupt.
Nichts geht ueber das geliebte Zuhause.

Angesichts der schlechten Neuigkeiten, ist der Kummer nachvollziehbar.
Schade dass ich ebenfalls den Platz nicht habe, sonst wuerde ich Haralds Muehle sofort nehmen...

*traeum* ein Lottogewinn....

naja... aber bitte haltet die restliche MOBA-Welt auf dem Laufenden, denn alle Spurgroessen schauen gebannt Richtung Haralds Muehle.

an dieser Stelle bedanke ich mich fuer den Ansporn, die Ideen und die Bauidee zur Ruine(aus Kieseln)

hochachtungsvoll SAM

 
 
143


Name:
Heiko (condor-17@gmx.de)
Datum:Di 29 Jan 2008 18:07:54 CET
Betreff:Kurzweiliges
 

Es ist schon echt schade wenn es keine Chance für deine N-Welt bestehen sollte. Aber so wie ich die Seite kennen gelernt habe wirst du sicher alle Chancen nutzen um deine Anlage irgendwie zu retten und zu behalten.

Dass man da keine Lust mehr verspührt da noch weiter zu bauen, verstehe ich voll. Solange ihr da wohnt und du die Anlage noch hast, dann geniese sie und spiel ein wenig damit. Vlt können wir in der Zeit mit neuen Geschichten in "Kurzweiliges" hoffen.

Ich beginn gerade dabei eine N-Anlage zu beginnen (meine erste) und finde deine HP echt super und werd viele Ideen auch versuchen bei mir anzuwenden.

LG Heiko www.condor-17.de

 
 
142


Name:
Stephan (stephan.weinberger@student.tugraz.at)
Datum:So 27 Jan 2008 15:42:27 CET
Betreff:Auszugsstress
 

Das sind schlimme Neuigkeiten, nicht nur für die N-Welt sondern sicherlich auch für euch persönlich :-(

Aber vielleicht ergibt sich ja eine Möglichkeit die Anlage für irgendwann später einzumotten und irgendwo zu lagern, schließlich hast Du sie von Anfang an zerlegbar gestaltet.
Und falls wirklich nicht warten wir alle gespannt auf deine ersten Module :-)

lg
Stephan

 
 
141


Name:
Hans Sack (hanssack@gmail.com)
Datum:So 27 Jan 2008 13:46:52 CET
Betreff:Ende der N-Welt
 

Was für eine traurige Nachricht ;-(
Vielen Dank für die wunderbaren Bauberichte, ich finde es wirklich schade, dass Du das Modellbahnhobby aufgeben willst. Alles Gute für die Zukunft Alfred, vielleicht ergibt sich ja doch irgendwann wieder eine Chance zum bauen, vielleicht sogar mit weniger Platz. (Ist die domain "www.meine-z-welt.de" eigentlich noch frei?)

Alles Gute!
Hans

 
 
140


Name:
Christopher (@ch_zi@gmx.de)
Datum:So 27 Jan 2008 13:45:16 CET
Betreff:Ende der N_Welt
 

Es ist wirklich schade, dass es nun warscheinlich mit deiner N-Welt vorbei geht. Deine Anlage und die Bauberichte waren für mich eine große Inspiration und Hilfe.Wäre dein Internetauftritt nicht gewesen, hätte ich warscheinlich nie eine so ansenliche Anlage hinbekommen.

Ich wünsche dier und deiner N- Welt alles gute.

Gruß
Christopher

 
 
139


Name:
Marcus Beckheinrich (m.beckheinrich@gmx.de)
Datum:Sa 26 Jan 2008 21:06:44 CET
Betreff:nachtrag
 

und natürlich vielen dank das sie sich die mühe gemacht haben und alles fotografiert und ins netz gestellt haben ..

 
 
138


Name:
Marcus Beckheinrich (m.beckheinrich@gmx.de)
Datum:Sa 26 Jan 2008 21:04:59 CET
Betreff:re
 

Ja das sie so keine lust mehr ahben zum bauen ist wirklich sehr schade, aber ich finde es auch sehr schade um ihre anlage ich denke sie haben da viel zeit, geld arbeit und freizeit geopfert um sie zu das zu machen was sie jetzt ist und ich persöhnlich fände es sehr schade wenn sie das aufgeben müssten denn ich weiß ja wie viel spaß das bauen machen kann. ich wünsche ihnen alles erdenklich gute für die zukunft und hoffe das sie doch noch eine geeignete wohnung finden wo sie ihre anlage hin mitnehmen können

treue, freundliche grüße

Marcus

 
 
137


Name:
kees T. (keesthee@mail.com)
Datum:Sa 26 Jan 2008 19:29:51 CET
Betreff:Ende
 

************************************
25.01.2008

Hallo liebe Seitenbesucher!

Die Industrie rückt uns immer näher auf die Pelle. Der neue Kraftwerksblock wächst uns über das Dach und rund um die paar verbliebenden Wohnhäuser wird es immer lauter, dreckiger und unerträglicher. Die LKWs fahren uns förmlich durch die gute Stube. Der Schacht Walsum wird zwar geschlossen, dafür rüstet aber das HKW sowie der Getränkehersteller Hövelmann kräftig auf. Norske Skog (Papierwerk) will uns ebenfalls loswerden.

Es bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als ebenfalls die Flucht zu ergreifen. Sonst wohnen wir bald alleine hier.

Da es aber kaum noch grosszügigen und auch noch bezahlbaren Wohnraum im Duisburger Norden gibt, wird
meine-n-welt wohl nicht mitkommen können. :-(

Es bleibt mir dann wohl nur noch der Verkauf...

Das ich unter dem derzeitigen Aspekt keine sonderlich grosse Lust auf einen Weiterbau verspüre, liegt wohl auf der Hand.


Euer Alfred Bernschneider



--------------------------------------------------------------------------------



--------------------------------------------------------------------------------

Also Ende............?

 
 
136


Name:
Albert Diwisch (a.diwisch@amstenrade.net)
Datum:Sa 26 Jan 2008 16:46:13 CET
Betreff:tränen in den augen
 

Meibe vertraute N-Welt verschwindet sehr warscheinlich, das ist ja ganz schlimm.
Jeden tag die letzte 1 1/2 jahren war ich auf deine seiten.
Ich werde es sehr vermissen, keine erneuerungen zu lesen.

Alfred ich danke dich für die schöne bauten und homepage, wirde es sehr vermissen

liebe grüsse aus Holland

 
 
135


Name:
Gerd Bieler (@gbieler@freenet.de)
Datum:So 20 Jan 2008 15:31:26 CET
Betreff:n bahner
 

Hallo Alfred.Suuuuper Deine Bilder von Deiner Anlage!!
Habe schon wieder Anregungen für meine,im Aufbau befindliche Segmentanlage,in N- mit Peco Code 55 Gleis,hier bekommen.Z.zt."kämpfe" ich mit dem Hafenwasser und bin von Deiner Bauweise mit dem weißen Krepp Papier begeistert!Ich war noch nicht überzeugt,wie ich das machen sollte.Aber...man lernt ja bekanntlich nicht aus!
Werde jetzt öfters bei Dir reinschauen!

Weiterhin frohes Schaffen und alles Gute
von Gerd aus Oberfranken-in Bayern ganz oben.

 
 
134


Name:
Fritz Oberländer Meerbusch (fritz@oberlaender.de)
Datum:Fr 18 Jan 2008 19:53:42 CET
Betreff:internetseite meine-n-welt.de
 

Lieber Herr Bernschneider,
bin total begeistert von Ihrer sehr informativen, sehr professionellen und im Detail (Darstellungen, Fotos, Beschreibungen, Workshops etc) perfekten Internetseite. Bin so beeindruckt, dass ich mich entschlossen habe meine zur Zeit in der Planungsphase befindliche neue große N-Bahnanlage (ca. 4 x 5 m, die ich für und mit meinen Enkeljungen errichten will)ebenso detailliert im Internet darzustellen wie Sie und so dem jungen Nachwuchs (nicht nur dem jungen Nachwuchs, bin auch schon 62) ein Vorbild zu geben.
Ich möchte Sie herzlich bitten so weiterzumachen, wir N-Bahner danken es Ihnen.

Viele Grüsse
Fritz Oberländer

 
 
133


Name:
Eric Strooper (eric.strooper@pandora.be)
Datum:Mo 14 Jan 2008 20:36:16 CET
Betreff:Sehr schöne internet "site"
 

Hallo Alfred,

Ich wohne in Belgien. Ich habe gerade dein internet "site" entdeckt.

Es ist kaum zu glauben was du in N macht. Sehr schön!

Hoffentlich machst du weiter und können wir entdecken was du gemacht hat.

Mit freundlichen Grüsse,

Eric

 
 
132


Name:
steven (steven72@gmx.at)
Datum:Mo 14 Jan 2008 11:18:25 CET
Betreff:über diese Seite und dieses Hobby
 

Hallöchen aus Österreich, sehr gelungene und interressante Seite zum schmökern. Als Hobby-Eisenbahner habe ich mir hier ein paar Ideen geholt.
Ist ein wunderschönes Hobby(leider auch teuer)
Schönen Tag noch und viele schöne Stunden mit dem Modellbau...

 
 
131


Name:
Bernd Koesters (koesters.bernd@t-online.de)
Datum:Sa 12 Jan 2008 19:14:10 CET
Betreff:Mach weiter
 

Hallo Alfred,
ich möchte dir Mut machen, mit deiner HP weiterzumachen.
Da ich jetzt auch damit anfangen möchte, werde ich mir hier bei dir ein paar Anregungen abschauen.

wir treffen uns bei den Spassbahnern :)

Gruß Bernd.

 
 
130


Name:
michael (eisbaer02@gmx.de)
Datum:So 06 Jan 2008 23:23:20 CET
Betreff:ein gutes neues...
 

hallo, ich wünsche dir ein gutes neues jahr. vermisse deine updates, vor allem die tollen geschichten die richtig leben auf die modellbahn bringen.

hoffe dass es bald weiter geht.

grüße
michael

 
 
129


Name:
Rüdiger (ruediger@slides-only.de)
Datum:Do 03 Jan 2008 18:20:21 CET
Betreff:Alles Gute für Dich, Alfred, im neuen Jahr
 

Hallo Alfred,
da ich schon lange nichts neues mehr auf Ihrer Seite gesehen habe, mache ich mir schon langsam Sorgen. Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht, jedenfalls wünsche ich Ihnen für 2008 alles, alles Gute.
Ihre Seite anzusehen, auch die alten Sachen, ist dank der Bilder und der verständlichen Beschreibungen jedesmal ein Hochgenuss.
Grüße aus Bayern
Rüdiger

 
 
128


Name:
Ronald Radtke (ronaldradtke@freenet.de)
Datum:Do 03 Jan 2008 14:43:11 CET
Betreff:Digitalisierung
 

Hallo, erstmal noch alles Gute für das neue Jahr. Seit längerer Zeit schon bewundere ich deine Seite. Du steckst so voller Ideen - einfach toll. Diese Seite ist wirklich ein muss für alle N Freunde.
Ich habe da noch eine Frage und Bitte. Seit längerer Zeit baue ich schon an meiner N- Anlage und komme nun zu meiner absoluten Schwachstelle der Elektronik. Ich suche Hilfe bei der Einteilung des Gleisplanes im Bezug auf
- Gleistrennungen
- Kerhschleifentrennungen.
Einen Gleisplan habe ich mit Wintrack 3D erstellt.
Wenn mir da helfen könntes oder jemanden kennst der sich da auskennt wäre mir ein riesengroßes Problem genommen.
Danke und bis dann
Ronald

 
 
127


Name:
christian lutz (chrisslfissl@web.de)
Datum:Mi 02 Jan 2008 17:27:05 CET
Betreff:ich bin überwältigt
 

ich als modellbauer in spur n bin natürlich froh so eine tolle seite gefunden zu habe
aber ich möchte gern mal wissen was dann passiert wenn du alles fertig gebaut hast? machst du dann nur noch sachen für deinen onlineshop oder was passiert dann?

 
 
126


Name:
Jens Forbriger (c-j.forbriger@arcor.de)
Datum:Di 18 Dez 2007 04:52:04 CET
Betreff:super Homepage
 

Hallo Alfred,
bin durch Zufall auf Deine Homepage gestoßen, muß sagen ,ich bin einfach überwältigt.
Diese Gabe zur Detailgestaltung ,einfach Wahnsinn, kann für mich als H0 Bahner sehr viel
abschauen und ausprobieren. Weiter so und noch viele tolle Ideen.

Gruß Jens

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite